Platten für die Freebooter´s Fate Wassergeländekarte (WIP)

Modulare Tabletop Platten (WIP) – Tag 2

Die Platten wurden in der Garage drapiert und bereit ihren ersten Anstrich zu erhalten. Ich hatte mich kurzfristig entschlossen nicht schwarz zu grundieren, sondern die Grundfarben gleich direkt aufzutragen.

Platten für die Freebooter´s Fate Wassergeländekarte (WIP)

Platten für die Freebooter´s Fate Wassergeländekarte (WIP)

Dazu wurde Abtönfarbe aus dem Baumarkt mit Leim und Wasser angerührt. Hier für die Oberseite Bordeauxrot und Unterseite und Seiten Grau. Um Geld zu sparen, habe ich nur schwarz und weiß gekauft. Den Rest mischte ich dann selber. Mit dem Schwarz wird noch die Tusche hergestellt und weiß wird eh zum aufhellen/ bürsten gebraucht.

Platten für die Freebooter´s Fate Wassergeländekarte (WIP)

Platten für die Freebooter´s Fate Wassergeländekarte (WIP)

Das schwierigste an diesem Projekt die Trocknung der Zwischenschritte einzuhalten. Es waren zwei Anstriche von Nöten, damit es gut deckte.

Platten für die Freebooter´s Fate Wassergeländekarte (WIP)

Platten für die Freebooter´s Fate Wassergeländekarte (WIP)

Platten für die Freebooter´s Fate Wassergeländekarte (WIP)

Als nächstes folgt die schwarze Tusche, damit die Strukturen besser rauskommen.

siehe auch

Platten für die Freebooter´s Fate Wassergeländekarte (WIP)